Neustadt - Haßloch

Charakter

Gemütliche Fahrt an der Landstraße entlang.

 

Länge

15 km als Rundtour, 28km als Umkehrtour

 

Schwierigkeitsgrad

Einfach bis Mittelschwer, eine Autobahnbrücke mit Gefälle.

 

Belag

Umkehr-Variante gut bis sehr gut, einige hundert Meter Verbundpflaster bei Haßloch.
Die Rundtour hat einen kurzen schlechten Abschnitt bei der Reithalle

 

Startpunkte  
  • Industriegebiet Neustadt, Brauchweilerhofstr.
  • Parkplatz Richtung Haßloch
  • Industriegebiet Haßloch
  • Industriegebiet Lachen-Speyerdorf

 


Anfahrt

Öffentlich:

  • Neustadt-Böbig
    Harthäuserweg, am Tierheim vorbei in Richtung Reithalle, dann rechts in die Brauchweilerhofstr.
  • Hauptbhf. Neustadt/Weinstr.
    rechts Landauer Str. Richtung Landau, wo diese Rechtsknick macht, geradeaus in Speyerdorfer Straße

 

Auto:

  • Brauchweilerhofstr.: A65 Neustadt-Mitte, B39, Richtung Neustadt, links in's Industriegebiet
  • Parkplatz Richtung Haßloch: A65 Neustadt-Mitte, B39, Richtung Neustadt, rechts Richtung Haßloch, unter der Autobahn durch, dann rechte Seite
  • Neustadt-Mitte Richtung Speyer-Lachendorf

Wegbeschreibung

Die Tour kann als U-förmige Hin/Rück-Tour oder als Rundtour gefahren werden, dann allerdings mit ein paar Abschnitten mit schlechtem Asphalt.
Die ausführliche Wegbeschreibung bezieht sich auf die erstgenannte U-Variante, die Variante vom Parkplatz aus ist am Ende stichwortartig wiedergegeben.

  • U-Variante, Start Brauchweilerhofstr
    Von der Brauchweilerhofstr. runter zur Speyerdorferstr., dann links parallel zur Landstraße. Nach nicht ganz 2 km kommt eine Autobahnbrücke, Vorsicht Gefälle! Nach fast 1 km erreicht man Speyerdorf, dort dann links parallel zur Ortsdurchfahrt weiterfahren, dann links in die Haßlocher Straße abbiegen und diese entlang fahren. Der Weg macht eine Rechtskurve. Wer sich bereits jetzt eine Erfrischung genehmigen will (Blockhütte), biegt in den nach einem weiteren Kilometer kreuzenden Weg unmittelbar vor dem Gewerbegebiet nach rechts ab.
    Wer an voriger Wegkreuzung stattdessen weiterfährt, erreicht nach weiteren 2 km das Industriegebiet von Haßloch. Der Weg biegt nach links in die Lachener Straße ab. Beim Erreichen der nach links weggehenden Umgehungsstraße dieser folgen. Der Weg besteht für einige hundert Meter aus Verbundpflaster, ist aber fahrbar.
    Nach wieder einem Kilometer biegt man links ab und verläßt Haßloch auf der Landstraße zurück in Richtung Neustadt auf exzellentem Belag. Der Umkehrpunkt für die U-förmige Tour wird nach ca. 2,5km auf einem Parkplatz erreicht. Von hier aus geht es dann den gleichen Weg zurück.
  • U-Variante, Start Parkplatz bei Autobahnausfahrt
    Parkplatz Richtung Haßloch - rechts abbiegen, Umgehungsstraße entlang - Lachener Straße - rechts ab in die Haßlocher Straße - Lilienthalstraße - Speyerdorfer Str.
  • Rundkurs
    Entweder direkt beim Parkplatz Nähe Autobahnausfahrt starten oder bis zu diesem skaten, dann beim Parkplatz weiter in Richtung Wald an der Autobahnanlage entlang fahren, zunächst den Rehbach über-, anschließend die Autobahn unterqueren, dann rechts ca. 1,5 km am Wald entlang. Beim Passieren der Reithalle auf der linken Seite wird der Weg nochmals für ein kurzes Stück schlecht und erreicht schließlich die kreuzende Branchweilerhofstraße.

Karte

Ihr Browser kann die eingebettete Karte leider nicht anzeigen.
Verwenden Sie die Ansicht als

Vollbild